Stadtbibliothek Bremen | FR3IRAUM

Ein hybrides, kreatives Workshopformat für Kids

Kann die Förderung von Kultur- und Medienkompetenz auch ohne festen Ort für unterschiedliche Zielgruppen funktionieren? Ein lautes JA! Mit dem Projekt FR3IRAUM hat die Stadtbibliothek Bremen ihre Räume ins Digitale erweitert und Vermittlungskonzepte ausprobiert, die unabhängig von Pandemie-Einschränkungen funktionieren. Es wurden drei Räume geschaffen, in denen Kinder und Jugendliche ihre Diskussionsfähigkeit stärken, digitale Kompetenzen ausbauen und Kreativität entfalten können.

  • Kunde
    Stadtbibliothek Bremen
  • Branche
    Kultur & Bildung
  • Leistung
    Branding, Digital

Das Ziel

Entwicklung von Corporate Design und Webseite für die Workshop-Reihe »Freiraum«. Die Erweiterung der Räume der Stadtbibliothek Bremen ins digitale, in denen Kinder und Jugendliche ihre Diskussionsfähigkeit stärken, digitalen Kompetenzen ausbauen und Kreativität entfalten können steht im Fokus.

Lösung

Das Erscheinungsbild ist nah an den Zielgruppen ausgerichtet und geprägt von kreativen Elementen. 3 Farben und Formen führen durch die Webseite und bilden die Grundlage des Corporate Designs. Sie entspringen den 3 Workshop-Formaten und finden Verwendung in der ganz besonderen Navigation und u.a. als spielerisches Element im Cursor. Mit viel Liebe für´s Detail haben wir gemeinsam die Gestaltung erarbeitet, sie als individuelle Programmierung auf WordPress-Basis umgesetzt und die Hausinterne Software angebunden. So hat das Team der Stabi immer die Möglichkeit selbstständig die aktuellen Infos und Medien auf der Webseite zu veröffentlichen.

Viele Dank für die fabelhafte, wertschätzende und freie Zusammenarbeit! Ein ganz tolles Projekt habt ihr aus dem Boden gestampft.

Die Lösung

Drei »Räume« sind dabei entstanden, in denen Journalist*innen, Künstler*innen und Kreative, Workshops in ortsgebundenem, hybridem oder rein digitalem Format veranstalten. Schnell war klar, dass die »Drei« auch zum Prinzip unserer visuellen Sprache werden sollte: Drei Räume, drei Farben, drei Formen.

Die Website sollte, ebenso wie die geplanten Workshop-Formate, einen sehr einfachen und spielerischen Zugang ermöglichen: Zu Informationen und zur Anmeldung, weiterhin aber auch zu workshoprelevanten Inhalten wie Aufgaben, wichtigen Formularen sowie Medien. Eben zu allem was innerhalb einer so flexibel gedachten Arbeitssituation gebraucht wird. Darüber hinaus ist die Website digitaler Ausstellungsraum für die Ergebnisse.

Diese komplexe Inhaltslage schlüssig und in richtiger Dosis zu transportieren, war die Herausforderung in der Entwicklung. Die drei Räume sollten das wichtigste Ordnungssystem der Situation und infolgedessen eben auch der visuelle Anker der Website werden – Der zentrale Moment eines sich selbst erklärenden Systems, das seine Sachlage und Optionen klar aufzeigt, dabei aber nicht die Offenheit und das Spiel verliert.

Gutes Design bewegt Menschen. Was wollen Sie erreichen?
Gutes Design bewegt Menschen. Was wollen Sie erreichen?
+49 (0) 421 59 66 253
info(at)3301.de
Reden wir über Ihre Ideen.
Wir freuen uns drauf!
3301 Designagentur
Konsul-Smidt-Straße 8q
28217 Bremen
Direkt am Europahafen